Nach dem glanzlosen Sieg gegen Diedorf sind die Donauwörther Baskets an diesem Wochenende beim Tabellenschlusslicht in Schrobenhausen zu Gast. Trotz der schlechten Platzierung ist die 2. Mannschaft der „Green Devils“ nicht zu unterschätzen. Einen herben Rückschlag müssen die Baskets verkraften, denn ihr Topscorer Niklas Scheuerer fällt aus, da er nach seiner Verletzung gegen Diedorf noch nicht wieder fit ist. Spielertrainer Benni Vogel äußerte sich dazu:“Es ist natürlich schwer ihn zu ersetzen, da er elementar wichtig ist für unser Spiel, dennoch gehen wir motiviert und zuversichtlich in das Spiel und ich bin überzeugt, dass die Jungs dass souverän meistern werden“. Das Spiel findet Samstag Abend um 17.00 Uhr in Schrobenhausen statt.