Die VSC Baskets Donauwörth bieten ab der neuen Saison 2020/2021 ein Training für Damen ab 16 Jahren an. Damit wollen die Verantwortlichen der Basketballabteilung des VSC die lang verschollene Damenabteilung wiederbeleben. „Wir müssen jedes Jahr zusehen, wie unsere Mädels in den Jugendmannschaften nach und nach aufhören, oder zu anderen Vereinen wechseln müssen, da keine Damenmannschaft besteht. Dies wollen wir jetzt ändern.“, so Nik Scheuerer, Leiter der Jugendabteilung. „Basketball ist ein abwechslungsreicher Teamsport und macht uns jede Woche sehr viel Spaß. Das wollen wir weitergeben und bauen unser Angebot daher aus.“

 

Da der aktuelle Trainingsbetrieb der Baskets durch die Corona Pandemie eingestellt ist, ist leider noch nicht absehbar, wann letztendlich mit dem Trainingsbetrieb begonnen werden kann. Allerdings steht die Trainingszeit bereits fest: Jeden Freitag ab 18:30 bis 20:00 Uhr werden die Damen von Trainer Daniel Seliger geleitet. „Wir wollen diese Saison eine Mannschaft aufbauen und langfristig auch am Spielbetrieb im Bezirk teilnehmen. Vorerst werden wir aber nur ein Training anbieten und – je nach Beteiligung – Testspiele in Angriff nehmen.“, so Seliger über die zukünftigen Pläne. „Das Angebot richtet sich nicht nur an unsere Jugendspielerinnen, sondern richtet sich auch an Spielerinnen, die Basketball schon immer einmal ausprobieren wollten.“

 

Interessierte dürfen sich gerne an Daniel Seliger unter der 015115632552, oder per Mail an vscbasketsdon@gmx.de melden.